Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Online-Seminar: Care Migration nach Europa

In diesem Vortrag werden die Debatten um Care-Arbeit und Migration miteinander verknüpft. Dabei werden sowohl die Situation in den hiesigen Privathaushalten als auch die Folgen für die Care-Arbeit in den Herkunftsländern beleuchtet. Gleichzeitig soll gezeigt werden, dass es sich bei den Care-Arbeiterinnen um selbstbewusste Frauen handelt.

Kostenlos

SOPPEXCCA – Frauen in einer nicaraguanischen Kaffeekooperative

Karla Méndez, Südfreiwillige des Weltladen Marburg und Mitglied der Kaffee-Kooperative Soppexcca, wird in ihrem Vortrag von der vielfältigen Arbeit vor Ort in Nicaragua berichten. Neben dem Anbau von Kaffee bilden Projekte in Schulen, Demokratieförderung und Geschlechtergerechtigkeit zentrale Bestandteile der Arbeit der Kooperative.

Kostenlos

Frauen in Afghanistan

Nach einem kurzen Einblick in die Situation von Mädchen und Frauen vor der Macht-
übernahme durch die Taliban 1996 und die daraufhin beginnende massive Einschränkung ihrer Rechte und Selbstbestimmung berichtet uns Shaima Ghafury vom innerpolitischen Dialog zum Thema Frauenrechte. Sie selbst war bei den Verhandlungen in Doha dabei.

Empowerment von Frauen in Uganda gegen Menschenhandel

Junge Menschen sind die Mehrheit in Uganda, über 75 % der Bevölkerung sind jünger als 30 Jahre. Gleichzeitig ist die Jugendarbeitslosigkeit im dem ostafrikanischen Land groß – und das Risiko gerade für Mädchen und Frauen in die Fänge von Menschenhandel und Ausbeutung zu geraten ist weit verbreitet. Viele junge Frauen werden im In- und Ausland… Weiterlesen »Empowerment von Frauen in Uganda gegen Menschenhandel

Kostenlos