Startseite » Alle Beiträge unseres Blogs » Ab in den Garten!

Ab in den Garten!

Nur die Harten kommen in den Garten – So wie der Kokoblock: die kompakte, handliche Bio-Alternative zur Blumenerde

Die kleinen, fast unscheinbaren Kokoblocks von „GEPA“ neben der Eingangstür unseres Marburger Weltladens sind etwas Besonderes – und nicht zu unterschätzen. Durch Hinzufügen von Wasser versiebenfachen sie ihr Volumen: Die Kokosfasern, in denen sich wie in winzigen Schwämmen Nährstoffe und Feuchtigkeit speichern, bieten damit eine langanhaltende Wasserversorgung und Düngung für Ihre neuen Frühlingspflanzen. Die Wurzeln bekommen genug Luft, aber das lästige Verschlammen oder Verhärten üblicher Blumenerde bleibt dafür aus. Besonders ökologisch ist der Kokoblock auch: Die Fasern sind ein Abfallprodukt bei der Herstellung von Kokosfasermatten, Seilen und Teppichen, womit der Kokoblock eine unbedenkliche Alternative zum Torfabbau bietet.

Weitere faire Gartenutensilien sind die nützliche Schnur (zum Beispiel zum Befestigen von Bäumen an Pflöcken) sowie die strapazierfähigen Gartenhandschuhe von „green&fair“ in drei verschiedenen Größen, die aus hochwertiger Bio-Baumwolle und Naturkautschuk bestehen – dasselbe Material, aus dem auch der grüne Laubbeutel (linke obere Bildecke) gemacht ist. 
Gut, ökologisch und fair ausgestattet, wünschen wir Ihnen sonnige Frühlingstage zum gut gelaunten Gärtnern!

Herzliche Grüße


Das Team des Weltladen Marburg