Startseite » Alle Beiträge unseres Blogs » Neue Veranstaltungsreihe zum Thema Globale Gesundheit

Neue Veranstaltungsreihe zum Thema Globale Gesundheit

Durch die weltweite Corona-Pandemie ist plötzlich eine große Aufmerksamkeit für die globale
Gesundheitsversorgung entstanden, auch für die im Globalen Süden.

Die weltweit gesehen ungerechte Verteilung von Impfstoffen wirft dabei ein grelles Schlaglicht auf die ungleichen Verhältnisse. Dabei ist die Gesundheitsversorgung doch ein Menschenrecht. Und das Nachhaltige Entwicklungsziel 3 der UN lautet „Gesundheit und Wohlergehen für Alle“. Aber wie sieht es mit der Umsetzung dieses Menschenrechts und dieses von allen Staaten vereinbarten Entwicklungszieles tatsächlich aus? Oder ist die Gesundheitsversorgung eine bloße Ware? Wer dominiert diesen globalen Markt? Und welche Entwicklung hat die Weltgesundheitsorganisation WHO seit ihrer Gründung 1948 genommen? Wie kommt es, dass so viel mehr Geld für die Erforschung von Medikamenten gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen als gegen Malaria oder für neue Antibiotika ausgegeben wird? Und wie und weshalb wird Gesundheit eigentlich global unterschiedlich definiert?


Programm Veranstaltungsreihe Globale Gesundheit April – Juli 2022
Schlagwörter: